Die Stimme im Körper

Jede Stimme ist einzigartig und wertvoll. Sie zu entdecken, entspannt zu entwickeln und souverän einzusetzen, gibt Vertrauen und fördert das Selbstbewusstsein.

Die Stimme ist nicht nur das Mittel zur Kommunikation. Sie fördert in ihrer tönenden Vielfalt auch die sensible Körper- Selbstwahrnehmung und ist damit auch ein Schlüssel zu mehr Konzentrationsfähigkeit und Gelassenheit mit sich und anderen. Ob Sie jetzt vor der Klasse stehen oder bei Ihren Kollegen überzeugend rüber kommen wollen, - ein sicherer und gesunder Umgang mit der Stimme fördert in jedem Fall das Sender & Empfänger Bewusstsein.

 

Ziel dieses Trainings ist es Ihnen die Zusammenhänge von Stimme, Körper, Bewegung ganzheitlich erfahrbar zu machen. Wir beginnen das Stimmtraining mit Wahrnehmungsübungen, um eine stimmige´ Vorraussetzung für das Arbeiten mit der Stimme zu schaffen. Neben einem stimmtechnischen Teil, der als Werkzeug dienen soll, wird anhand lebendiger Textbeispiele daran gearbeitet, den eigenen Auftritt im Raum und die damit verbundene Präsenz zu fördern und erfahrbar zu machen. Darüber hinaus bietet dieser Workshop auch genügend Raum für persönliche Fragestellungen.

 

Inhalt / Contenu

Wahrnehmungsübungen, Stimm,-Atem, Bewegungsübungen, stimmtechnische Basisvermittlung, Textarbeit/Ausdruck: Hören und Gestalten von Texten & Subtexten: Sitz der Stimme, Atempausen, Tempo, Betonung, Modulation, Körpersprache, Ausdruck, Haltung, eigener Auftritt/Räumliche Präsenz. Authentisch Auftreten/Aktiv hören und zuhören. Arbeiten mit Texten in Partner-, Einzel,- (nur wer möchte) Gruppenarbeit: Das Spiel von Kreativität, Spontanität in Struktur und freier Form.

 

Arbeitsformen / Approche méthodologique

In diesem auf Technik,Text & Ausdruck orientiertem Stimmtraining verbinden sich grundlegende Stimmfragen der Roy Hart Methode mit Feldenkrais und der körperzentrierten ATT-Technik (Atem, Tonus, Ton).

 

Referentin / Formateur, formatrice

Annikki Scheu M.A., Vocal Coach, Stimmtrainerin (ATT)

 

Wann 03.02.- 04.02.2017

Wo Institut de formation de l´Éducation nationale, Walmerdange, Luxembourg, Interne Fortbildung

Zeit Freitag 17.00-20.00, Samstag 9.00-17.00 Uhr (Mittagspause 12.00-13.00 Uhr)

 

Remarques / Anmerkung

Mitzubringen: Yogamatte oder Decke, bequeme Bewegungskleidung, warme, rutschfeste Socken.

Ein Kladdeheft wird empfohlen, um eigene Aufzeichnungen festzuhalten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

war divides music connects - to heal the wounds of war.

https://www.musicianswithoutborders.org

Kontakt:

Stimme in Bewegung

Annikki Scheu

Schoorl/Niederlande

Tel: +0031-727501964

www.stimmeinbewegung.eu

Email: info@stimmeinbewegung.eu