Das Herzprojekt


"Über künstlerische Erfahrungen und Gesundheitskompetenzen wollen wir Menschen einen neuen Zugang und ein erweitertes Verständnis zu ihrem Herz vermitteln." (Annikki Scheu & Annick Pütz)

Workshops/Seminare


Kurze Einleitung

 

Im Jahr 2016 haben die Sängerin Annikki Scheu und die luxemburgische Tänzerin und Choreografin Annick Pütz das Herzprojekt ins Leben gerufen.

 

Das Herzprojekt ist eine künstlerisch-somatische Auseinandersetzung mit dem Organ Herz. Über Bewegung, Stimme und über das musikalische Spiel nähern wir uns dem menschlichen Herzen und erforschen dabei sowohl körperlich-organische Zusammenhänge wie energetische und emotionale Aspekte.

 

In unseren Vorstellungen und Workshops wollen wir Menschen über den künstlerischen Blick und die somatische Erfahrung einen erweiterten Zugang sowie ein umfassenderes Verständnis zu ihrem Herzen vermitteln. So haben wir uns für die nächsten Jahre das Ziel gesetzt uns im Gesundheitsbereich neue Arbeitsfelder zu erschliessen und uns in einem präventiven wie therapeutischen Umfeld Gehör zu verschaffen.

 

Unsere Workshops im Gesundheitsbereich

Durch unsere langjährige Dozententätigkeit, künstlerische Auseinandersetzung und unsere persönliche Entwicklung auf diesem Gebiet wollen wir Menschen einen neuen Zugang zu ihrem Körper und ein umfassenderes Verständnis in Bezug auf ihr Herz vermitteln. 

 

Darum bieten wir unsere Workshopreihe Herzsprünge & Herzgeflüster auf zwei verschiedenen Themenebenen an: Emotionale Gesundheit sowie Aufklärung Herzgesundheit. 

 

Nach Anfrage und Festlegung der genauen Fragestellung, entwicklen wir Ihnen gerne ein auf Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse ausgerichtetes Konzept an dem dann ein Angebot folgt, damit der Workshoptag ein besondere Erfahrung wird!

Zielgruppen

  • Gesundheitszentren: Aufklärung, Prävention & Rehabilitation
  • Krankenhäuser 
  • Rehakliniken
  • Bildungsinstitute
  • Fachgesellschaften für Psychosomatik/Herz  

Workshop: Herzsprünge &Herzgeflüster


In diesem auf Achtsamkeit & Selbstfürsorge bezogenen Workshop soll der Blick auf den eigenen Körper sensibilisiert und erweitert werden. Über das Erfahren und erspüren der eigenen Körperräume soll der Kontakt mit dem eigenen Herzen neue Aspekte des Lebens fördern & erfahrbar machen. Neben vitalisierenden und gesundheitsfördernden Atem,- Stimm und Klangübungen werden die Teilnehmer stimuliert auch über Bewegung ein somatisches Körperbewusstsein zu entwickeln. So werden auf spielerische Art & Weise Bewegungsübungen mit Stimmerfahrung kombiniert und die Teilnehmer angeregt in den eigenen Ausdruck zu gehen. Dadurch können alte Verhaltensmuster abgelegt und neue Erfahrungen in das eigenen Bewusstsein integriert werden. Dieser interaktive Austausch zwischen drinnen und Draussen soll wie ein Dialog zwischen uns und den Teilnehmern verstanden werden, damit beide Seiten vom Herzkontakt gestärkt aus den Seminaren heraus gehen können.

 

Unser Themenangebote

Emotionale Gesundheit

  • Teambuilding für Fachpersonal
  • Herzwoche an Kliniken, Interaktiver Workshop mit Fachpersonal: Herzsprünge & Herzgeflüster 
  • Die Stimme des Herzens hörbar machen Intuition lernen, Achtsamkeit und Selbstfürsorge fördern 
  • Liebe und Nähe machen gesund Verbundenheit und Nähe als Schutzfaktor 
  • Den Weg der eigenen Genesung selbstverantwortlich gehen Schärfung des Blicks auf den eigenen Körper

 

Aufklärung/ Herzgesundheit

  • Im Rhythmus sein Volkskrankheit Arrhythmien und der Faktor Stress, Stressmanagement lernen
  • Was das Herz stark macht Physiologische Funktion und die Bedeutung von An- und Entspannung als Prinzip von gesundem Leben
  • Herzerfrischend" Prävention von herzschädigendem Verhalten (Rauchen, Bewegungsmangel, Stress, ungesunde Ernährung, Entspannung lernen  

 

Unsere Leistungen für Sie im Überblick

  • Betreuung und Anleitung durch zwei professionelle SeminarleiterInnen
  • Zertifikate für jeden Teilnehmer
  • Seminarstunden 6-8 Stunden pro Tag
  • Teilnehmeranzahl per Gruppe zwischen 10-20 Teilnehmer

Durchführung

  • Ganzjährig
  • Sprachen: Deutsch, Niederländisch, Englisch 

Zusatzkosten

  • Je nach Veranstaltungsort und Aufwand

Kosten 

  • nach Angebot
  • Reisekostenpauschale

Mitzubringen

Bewegungskleidung, Yogamatte oder Decke, warme Socken sowie deine Offenheit und Freude Neues zu entdecken. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Kontakt/Jetzt buchen

Annikki Scheu

Mail info@stimmeinbewegung.eu